Dunlop WI-RE2

155/65R14 T75

Dunlop WI-RE2
Saison Winterreifen
Lautstärke
Wetter
Kraftstoffeffizienz
Marke
Dunlop
Modell
WI-RE2
Grösse
155/65R14
Geschw.-Index
T (190 km/h)
Loadindex
75
EAN Code
5452000544780
Dunlop ist einer der führenden Hersteller, Entwickler und Verkäufe von Motorrädern, Personenwagen und Ladungsreifen. Dunlop ist ein großer Ruf bei mächtigen Autos und Morotikbesitzern. Dank seiner umfangreichen Erfahrung im Wettbewerb und seiner überzeugenden Erfolg hat es im Laufe der Jahre zahlreiche innovative Reifen vorgestellt. Das Ziel war es immer, das Fahrerlebnis zu maximieren, sodass Dunlop allen Motorrädern und Autofahrern den neuesten Technologiereifen bieten kann. Die Dunlop Touch -Technologie ist Ausdruck der Produktentwicklungsphilosophie des Unternehmens. Dunlop -Reifen helfen der Bürste, die Straße vollständig wahrzunehmen, sodass der Fahrer sein Fahrzeug dominiert und die Freude, besser zu fahren. John Boyd Dunlop beobachtete seinen Sohn am Nachmittag, als er wegen seiner Erkältung radelte, weil sein Arzt es auf sehr seltsame Weise als Heilmittel verschrieben hatte. Die Eisenreifen des Fahrrads ließen jedoch eine tiefe Presse auf dem Rasen, wo der Junge ging, was mit Dunlop nicht allzu zufrieden war. Um dies zu vermeiden, packte er den Schlauch in ihrem Garten und berührte ihn auf den Fahrradreifen seines Sohnes, gefüllt mit Wasser. Das Wasser erwies sich jedoch nicht als flexibel im Gummi -Rohr, so dass es das Rohr mit Luft anstelle von Wasser bläst. Das Sprinklerrohr konnte nicht an den Fahrradreifen befestigt werden, sodass ein Geweberohr mit einer Holzscheibe erzeugt wird, wodurch ein Schlauch entsteht. Bei diesem Schlauch verwendete eine Babyflasche auch ein Ventil von der Oberseite des Gummi und blies den Schlauch mit einer Fußballballpumpe auf das Fahrradrad. All dies geschah im Februar 1988. Dies ist die Idee, die Behandlung Ihres Sohnes zu einer sehr großen Idee zu machen. Dunlop testete seine Erfindung zum ersten Mal in Fahrradrennen. Er passte die Luftschlauchräder auf William Hume's Fahrrad ein und mit dieser Ausrüstung gewann Hume jedes Rennen, mit dem er begann. Er reichte sofort den Patentantrag ein und erhielt ihn im Oktober 1888. Leider wurde dies im April 1891 nach vielen Komplikationen ungültig, da die Leinen bereits 1845 vom schottischen Ingenieur Robert W. Thomson erfunden wurde. Dunlop hatte große Hoffnungen auf seine Erfindung und eröffnete 1890 die erste Reifenfabrik in Dublin. Drei Jahre später eröffnete er eine Fabrik in Hanau und Deutschland. Das erste Auto befand sich bereits 1895 auf pneumatischen Reifen, und Dunlop -Reifen wurden in Kanada und Frankreich verkauft, und ihre Produktion hat bereits in Australien und den USA begonnen. Das Unternehmen war 1896 unter dem Namen Byrne Brothers India Rubber Company bekannt. Die Dunlop Rubber Company Ltd. wurde erst 1900 eingenommen. Bis 1898 reichte das Unternehmen der Welt aufgrund des zunehmenden Einsatzes von Fahrrädern nicht mehr aus, so dass Coventry 1902 auf vierhundert Morgen Birminghani zog, was später als Fort Dunlop erwähnt wurde. In Malaysia eröffnete Dunlop 1910 eine 50.000 Hektar große Gummiplantage, um die Rohreifen-Versorgung des Unternehmens zu gewährleisten. Die erste japanische Fabrik wurde auch 1913 eröffnet.

Haben Sie schon Continental PremiumContact™ 6 FR XL verwendet? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Siehe ebenfalls

Goodyear UG9+ DOT 2019

155/65R14 T75

Goodyear UG9+  DOT 2019
Saison Winterreifen
Lautstärke
Wetter
Kraftstoffeffizienz

Continental TS860

155/65R14 T75

Continental TS860
Saison Winterreifen
Lautstärke
Wetter
Kraftstoffeffizienz

Goodyear UG9+

155/65R14 T75

Goodyear UG9+
Saison Winterreifen
Lautstärke
Wetter
Kraftstoffeffizienz

Continental CONTI TS870

155/65R14 T75

Continental CONTI TS870
Saison Winterreifen
Lautstärke
Wetter
Kraftstoffeffizienz